Dorfhotel Fleesensee
Genießerurlaub an Europas größtem geschlossenen Seengebiet.

Wo fahren wir hin?
Zur Mecklenburgischen Seenplatte. Dort gibt es Seen wie Sand am Meer. Und inmitten dieser reizvollen Wasserlandschaft befindet sich das Dorfhotel Fleesensee.

Wie sieht es da aus?
Wie der Name schon sagt, ist die autofreie Ferienanlage wie ein Dorf angelegt. Es gibt das Mühlen-, Insel-, Piraten-, Fischer- und das Alte Dorf mit 4 verschiedenen Apartmenttypen. Kleine wie große Familien finden hier den richtigen Platz. Und wer nicht selber kochen möchte, kann sich im renovierten Buffet-Restaurant „Landhus“ oder im À la carte Restaurant „Störtebeker“ kulinarisch verwöhnen lassen. Übrigens: einige Speisen sind biozertifiziert!

Was kann man da machen?
„Mir ist langweilig“ werden Sie hier von Ihren Kindern bestimmt nicht hören. Denn es gibt so viel zu unternehmen. Die Natur des Landes Fleesensee bietet jederzeit eine tolle Kulisse, sei es beim Golfen im Sommer oder beim Schlittschuhlaufen an Wintertagen. Rad- und Wanderwege runden das Aktiv-programm ab und der „Land Fleesensee-SPA“ lädt anschließend zum Muskelentspannen ein.

FAZIT:
Für alle aktiven Familien, die die zahlreichen Sportmöglichkeiten kennenlernen möchten. Das Golferherz schlägt hier höher, denn das Golfen ist im Land Fleesensee für Kinder bis 16 Jahren frei. RESIs Krabbelstube für Babys ab 8 Monaten öffnet ihre Pforten sogar an 6 Tagen die Woche.

Jetzt Urlaubsanfrage starten