Naturgenuss mit Nachhaltigkeit.
Urlaub wie Gott in Frankreich!

Wo fahren wir hin?
Zum „schönsten Sumpf der Welt“, wo weiße Wildpferde, rosa Flamingos, schwarze Stiere und eine unglaubliche Flora und Fauna das Bild prägen. Das ist der südlichste Zipfel in Frankreich – die Camargue!

Wie sieht es da aus?
Das idyllische Landhaus steht allein an der alten Salzstrasse und bietet Platz für 16 Familien. Jede Wohnung hat sogar eine eigene Terrasse. Denken Sie nur an den guten Rotwein und den leckeren Käse, den Sie dort abends genießen können, während die Kinder schon schön schlummern. Herrlich!

Was kann man da machen?
Es gibt so viel zu entdecken. Eine alte Festungsstadt mit lauschigen Gassen und der benachbarte Canal du Rhone bieten Rad- und Spazierwege. Außerdem sollten Sie den einbeinigen Flamingos unbedingt einen Besuch abstatten und – nicht zu vergessen – auf einem weißen Pferd reiten. Natürlich bietet die Baby-Kinder- und Jugendbetreuung auch hier jede Menge Abenteuer. Sie müssen wahrscheinlich wieder kommen, weil Sie nicht alles entdecken können!

FAZIT:
Für alle Frankreichfans, die den Reiz einer traumhaften Umgebung suchen. Ideal für Familien mit Kindern jeden Alters. Von Kleinkindern ab 2 Jahren bis zum 15-jährigen Jugendlichen kommen hier alle auf ihre Kosten.

Jetzt Urlaubsanfrage starten