Single mit Kind Reisen
Ein Erlebnisbericht Sigrid Eckel von der KinderReiseWelt hat die Single-mit-Kind-Gruppe ein Wochenende lang begleitet. Was Sie dabei erlebt hat, lesen Sie hier:

Für den Sonntag stand direkt das erste Abenteuer auf dem Programm: Klettern im Hochseilgarten! Bei strahlendem Sonnenschein ging es hinauf zum 1800 m hoch gelegenen Bergdorf Kühtai. Alle waren ganz gespannt und natürlich auch ein bisschen aufgeregt. Gut gesichert mit einem Seil und Karabinerhaken ging es auf den ersten Parcours: Laufen auf einem dünnen Seil…sieht erst mal einfach aus - stellt sich aber dann, besonders bei den Erwachsenen, als schweißtreibende Sache heraus. Auf der anderen Seite angekommen, wartete schon das nächste Hindernis: Laufen auf sich bewegenden Balken…auch eine Herausforderung, die alle mit Bravour geschafft haben. Es folgten noch weitere Aufgaben, aber je mehr man sich an das Seil und die Höhe gewöhnt hat, desto besser wurde es. Die Kinder konnten jedenfalls nicht genug davon bekommen und haben sich immer wieder den Tücken des Hochseilgartens gestellt. Wir hatten alle jede Menge Spaß und beim Abendessen in der Pension wurde noch manch eine Geschichte zum Besten gegeben.

Leider musste ich am nächsten Tag schon wieder abreisen. Aber, was ich gehört habe, war es eine tolle Woche mit ganz vielen Erlebnissen, an die sich alle bestimmt noch lange erinnern! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!